Sons

Sons (jeder steht für sich alleine)
Textilbilder, Jersey auf Molino, Größe Din A4, 2017/2018

Die Serie basiert auf der Sammlung von Penis-Darstellungen im öffentlichen Wiener Stadtraum sowie den Toiletten verschiedener  Abendlokale. Kreide- und Eddingzeichnungen, Graffitis, Stencils, und Schnitzereien von anonymen UrheberInnen wurden fotografisch festgehalten und größenmäßig vereinheitlicht um als Textilbilder nachgearbeitet zu werden. Sons entstand ursprünglich für die Ausstellung Dick(s) & Titz, in der Arbeiten zum Thema gezeigt wurden. Die Bilder wurden dafür hinter Glas gerahmt und im vertikal ausgerichteten Block gehängt. Mittlerweile umfasst die Serie über 40 Exemplare und wird laufend erweitert.