Anti-Shrts

12antishrt01

Anti-Shrts
Porträtserie (T-shirts, Faden, Stecknadeln), gerahmt, verschiedene Größen, 2010/11
k/haus metro, Wien, 2011

Die Serie Anti-Shrts entstand persuasive essay topicsaus Motiven auf alten bzw. gefundenen T-Shirts. Den Gesichtern diverser Musikstars, prominenter Comic-Figuren und Tierporträts wurde durch Stecken, Nähen, Falten und Collagieren ein neuer, wenn möglich konträrer Gesichtsausdruck verliehen. Die textilen Porträts wurden auf Holzrahmen gezogen und gerahmt, in den ikonografischen Darstellungen ist der T-Shirt-Charakter nur noch in Spuren erkennbar. Mit den Portraits wird eine Reihe von Arbeiten fortgesetzt, die sich mit dem Gesicht als Indikator der Gemütsverfhomework helpassung und mit der Physiognomie von Gegenständen befassen.

11anti-shrt05 11anti-shrt04 11anti-shrt03 11anti-shrt02